Zum Inhalt

Zur Navigation

zum Onlineshop

Dauerhafte Haarentfernung in Altheim

Körperbehaarung wird an vielen Stellen als störend und unästhetisch empfunden. So empfinden vor allem Frauen Behaarung an den Beinen, unter den Armen oder in der Bikinizone als besonders lästig. In den meisten Fällen wird daher versucht schnelle Abhilfe mittels Rasur oder einer Epilierung zu schaffen, was leider jedoch oft den gegenteiligen Effekt hat und mit Rasurpickeln oder gar geröteten Entzündungen einhergeht und schlimmer aussieht als vorher. Daher bieten wir von Innstyle in Altheim unseren Kunden dauerhafte Haarentfernung mit dem Spark Diodenlaser - Sicher, schnell und schmerzfrei.

Dauerhafte Haarentfernung im Innviertel

Die Funktionsweise der dauerhaften Haarentfung mit dem Spark Diodenlaser

Bei der Laserhaarentfernung werden Lichtstahlen einer speziellen Wellenlänge impulsartig auf die Hautoberfläche geschossen, wo diese vom Farbpigment des Haares, dem Melanin, aufgenommen werden. Dort angekommen werden die Lichtimpulse in Wärmeenergie umgewandelt und in die Haarwurzel geleitet, wo diese von allen Nährstoffen isoliert wird. Innerhalb 10 - 21 Tagen ist die Haarwurzel komplett verödet und es können keine Haare mehr entstehen.

Die Vor- und Nachteile der Laserhaarentfernung

Während altmodische Haarentfernungsmethoden wie das Rasieren, Wachsen oder Epilieren in vielen Fällen nur unter Schmerzen verlaufen und mit Rötungen, Juckreiz oder gar Haarwurzelentzündungen einhergehen haben wir mit unserem Spark Diodenlaser technisch bestens vorgesorgt. Dank der integrierten vollflächigen Hautkontaktkühlung wird die Haut nicht davor oder danach, sondern genau während der Behandlung optimal gekühlt um Schmerzen bestmöglich zu lindern und Rötungen vorzubeugen. Außerdem bieten wir für besonders empfindliche Patienten den Sensitiv-Modus an um die Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten.

Zusätzlich sorgen die leistungsstarken 1.250 Watt starken Behandlungsköpfe für eine absolut verlässliche Haarentfernung. In Kombination mit einer Lichtimpulsfrequenz von 10 Hz, also 10 Lichtschüssen die Sekunde gelingen sogar Ganzkörperbehandlungen in extrem kurzer Zeit ohne Pause, da der Spark Diodenlaser zusätzlich dank integrierter Gerätekühlung nicht überhitzt und somit keine Pausen benötigt.

Zuletzt ist die Hauttypenbestimmung dank integriertem Melanin-Meter kein Problem mehr. Innerhalb weniger Sekunden können wir Ihren Hauttyp und die daraus resultierende ideale Wellenlänge für Sie bestimmen um die Behandlung so erfolgreich wie möglich zu gestalten.

Nach der Behandlung sollten jedoch vor allem im Sommer intensives Sonnenlicht und Chlor- sowie Salzwasser vorerst gemieden werden, da sonst Hautreizungen auftreten können.

Dauerhafte Haarentfernung in Altheim

Vorbereitung und Ablauf der dauerhaften Haarentfernung

Rasieren Sie sich bestenfalls 2-3 Tage vor der Behandlung an der entsprechenden Körperzone, sodass kleine Härchen vorhanden sind. Vor der Behandlung wird eine genaue Hauttypanalyse mit einem Melanin-Meter durchgeführt um optimale Behandlungsvoraussetzungen zu schaffen und vor allem die ständige Sicherheit Ihrer Haut zu gewährleisten.
Während der Behandlung wird ein geruchsneutrales Gel zur Kühlung und Reduktion der Reibung auf die Haut aufgetragen. Anschließend wird der Behandlungskopf auf die vorgezeichnete Stelle Stück für Stück über die rasierte Haut geführt. Die Lichtimpulse werden dabei über den Kopf des Applikators auf die Haut gegeben.

Dauerhafte Haarentfernung mit Laser

Vor- und nach der Laserbehandlung

Was passiert nach der Behandlung?

Das Haar wird von der Haut nach ein paar Tagen abgestoßen. Für das Auge sieht es erst einmal so aus, als würde das Haar weiter wachsen. Abhängig von der Hauttiefe und Körperregion dauert das Ausfallen der Haare zwischen 10 und 20 Tagen. Wichtig ist, dass die Haut nach der Behandlung nicht gezupft, gewachst oder epiliert wird. In der nächsten Zeit werden weitere verbleibende Haarwurzeln aus der Ruhephase erweckt und beginnen die nächsten Haare wachsen zu lassen. Bis diese Haare herauswachsen sind, können bis zu 3 Monate vergehen. Je nach Beschaffenheit des Haares sind 6 – 10 Behandlungen realistisch – es können bei dem einen oder anderen auch weniger oder mehr Behandlungen sein. Somit hat man nacheinander alle Wachstumsphasen abgepasst. Sind die Haare der verödeten Haarwurzeln nach und nach alle ausgefallen, kann man eine haarfreie, stoppelfreie Zeit auf weicher und
glatter Haut genießen.

Wie viele Behandlungen sind in der Regel notwendig?

Wie bereits beschrieben sind in der Regel und je nach Hauttyp zwischen 6 - 10 Behandlungen notwendig um eine dauerhafte Haarentfernung zu garantieren. Wie auch bei der IPL-Behandlung können nur aktive Haarwurzeln erfolgreich behandelt werden. Um effektiv alle Haare zu behandeln, sind mehrere Anwendungen im Abstand von 6 Wochen notwendig. Nur Haare, die sich in der Wachstumsphase befinden (jeweils nur ca. 17 Prozent aller möglichen Haarwurzeln), sind bei einer Anwendung angreifbar. Die nächsten 17 Prozent der anderen Haarwurzeln kommen bis zur nächsten Anwendung in diese Wachstumsphase. Daher empfehlen wir aufrichtig, unbedingt den empfohlenen Abstand von 6 Wochen zwischen den Behandlungen einzuhalten. 

 

An welchen Körperstellen ist die Laserhaarentfernung möglich?

Die dauerhafte Haarentfernung mit dem Spark Diodenlaser ist generell überall möglich. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich beim Patienten um eine Frau oder einen Mann handelt. Der Behandlungsablauf sowie Funktionsweise und die Erfolge der Laserhaarentfernung sind auf jeder Körperstelle ähnlich.


Haarentfernung mit modernsten Methoden

Rufen Sie uns an oder kommen Sie ins Kosmetikstudio InnStyle im Innviertel.

Wir testen Ihren Hauttyp und beraten Sie gerne zu den Anwendungen zur permanenten Haarentfernung.


ZU UNDEREN GESICHTSPFLEGEPRODukten
ZU UNSEREM MAKE-UP SORTIMENT
BABOR ANTI-AGING SUN CARE
BABOR MEN HERRENPFLEGE

InnStyle - Der Kosmetik Onlineshop in Österreich aus dem Innviertel

Gutschein bestellen
Termin buchen